Archiv der Kategorie: Uncategorized

Öffentliche Lesung in Garching aus „Graue Wolken im Kopf“ am 29. September um 19.30 Uhr

Hier geht es zur Veranstaltung bzw. auf die Webseite der Stadtbücherei Garching.

“Es ist nur eine Phase”, “Sie ist mal wieder schlecht drauf”, “Er ist faul und kommt nicht aus dem Bett – typisch in der Pubertät”, “Mein Kind hat doch keine Depression”. Vielleicht doch? Oft kommt eine Depression schleichend und unbemerkt und kann großen Schaden anrichten, auch bei Jugendlichen. Rechtzeitig erkannt, kann aber Hilfe gefunden werden.

Diesem wichtigen Thema möchte sich der Behindertenbeirat Garching widmen und lädt Eltern, Jugendliche und Interessierte herzlich zur Lesung “Graue Wolken im Kopf” von Juliane Breinl mit anschließendem Gespräch ein.

Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds :-))

Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung und Unterstützung. Das Projekt, für das ich dieses wunderbare Stipendium erhalte, ist ein semi-biographischer Roman mit dem Arbeitstitel „Auf dem Mond spricht man Deutsch.“ Die Ich-Erzählerin ist die dreizehnjährige Ella, die 1984, wie ich selbst, mit ihren Eltern, der kleinen Schwester und dem Wellensittich aus der DDR ausreist. In diesem Coming-Of-Age Roman geht es um das große Thema Freiheit – äußere als auch innere.

https://www.deutscher-literaturfonds.de/

https://www.boersenblatt.net/news/preise-und-auszeichnungen/fast-600000-euro-vergeben-214047

Podcast der Isarautoren „Buchstabensuppe“

Für alle, die an aktuellen Kinder- und Jugendbüchern interessiert sind und aus erster Hand von ganz unterschiedlichen Verlags-Autor*innen erfahren wollen, wie ihre Geschichten entstehen, wie sie arbeiten und dazu gekommen sind, Bücher zu schreiben, was sie inspiriert …. einfach mal reinhören und wer Lust auf mehr bekommt: immer Freitag alle zwei Wochen gibt es Nachschub.