Schreibwettbewerb Plakat zum Download für Dich, Sculen, Büchereien, Buchläden….

Die VHS-Vaterstetten hat zusammen mit der  Kreis-sparkasse einen Schreibwettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben, bei dem es tolle Geldpreise zu gewinnen gibt. Schaut hier für die Teilnahmebedingungen:

https://www.vhs-vaterstetten.de/service/literaturwettbewerb/

Ich sitze übrigens mit in der Jury und Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren können vorher, am 17./18.November, auch einen Schreibkurs bei mir mitmachen, wo sie ein Kozept für ihre Netz-Geschichte entwickeln und Profitipps bekommen können. Man kann natürlich auch am Schreibkurs teilnehmen, ohne am Wettbwerb teilnehmen zu wollen und umgekehrt, muss man den nicht machen, um am Wettbewerb teinehmen zu können.

Benefiz: Meine erste „Wohnzimmerlesung“ für „Autoren helfen“

Nach meiner ersten „Wohnzimmerlesung“ am Sonntag, den 22.April in Feldkirchen bei München, werde ich ganz sicher wieder weitere Wohnzimmerlesungen in den großen Spendentopf der wunderbaren Organisation von „AUTOREN HELFEN“ (https://www.facebook.com/autorenhelfen/) tun.

Es war ein sehr bewegendes Erlebnis, vor mehreren Generationen aus meinem Kinderkrimi „Feuerbälle“ zu lesen, meine stasisichere Geheimschrift unter die Leute zu bringen und anschließend über jüngste Deutsch-Deutsche-Zeitgeschichte, die Schriftstellerei und Bücher im Allgemeinen zu reden. Sogar die Schenkerin aus Berlin war da und konnte sich davon überzeugen, dass sie allen ein großes Geschenk damit bereitet hat.

Interview und mehr zu „Graue Wolken im Kopf“

Buchtipp des Münchner Kirchenradios zu „Graue Wolken im Kopf“:

Über Depressionen wird nicht gerne gesprochen

14.04.2018

Depressionen bei Jugendlichen: Darum geht es in dem Buch von Autorin Juliane Breinl. Sie weiß genau, wovon sie schreibt, denn ihrer Tochter war selbst davon betroffen…

Autorin Juliane Breinl in der Buchhandlung Lesetraum.
Autorin Juliane Breinl in der Buchhandlung Lesetraum. © Katharina Zöpfl

 

 

Lesung – Graue Wolken im Kopf am 12. April 2018

Einladung

Herzliche Einladung an alle, die mit Kindern
und Jugendlichen leben und arbeiten und
an alle interessierten Jugendlichen zur Autorenlesung
mit Juliane Breinl aus dem Roman
„Graue Wolken im Kopf“.
Im Anschluss steht neben der Autorin die Therapeutin
Iris Berendes für Fragen zum Thema „Depression
bei Jugendlichen“ zur Verfügung. Der Abend klingt
bei einem Glas Wein aus.

Wann: Do,12.04.2018 / 19:00 Uhr
Wo: Buchhandlung Lesetraum

Der Eintritt ist frei.